Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 702 mal aufgerufen
 Korea
dluig Offline




Beiträge: 1.086

02.07.2007 12:18
RE: Badesaison eröffnet antworten

Korea als Badeziel - das liegt für die meisten Europäer wohl nicht nur geographisch weit in der Ferne. Doch die asiatische Halbinsel wird auf drei Seiten von türkisfarbenen Ozeanfluten umspült und hat ihren Besuchern eine Vielzahl reizvoller Strände zu bieten. Gerade in den Monaten Juli und August, wenn die Tagestemperaturen auf 30 Grad Celsius und mehr klettern, lädt das Meer - zum Beispiel nach einer erlebnisreichen Rundreise - zur Abkühlung und Entspannung ein. Von den vielen Stränden der Provinz Jelleonam-do im Südwesten zählt Jin-do zu den schönsten Küstenzielen. In diesem Jahr ebenfalls frühzeitig für Badeurlaub geöffnet wurden die beliebten Strände von Goheung, Namnyeol, Jangheung Sumun und Sinan Ujeon, Sinji Myeongsasimni und Sinan Daegwang sowie 43 weitere Strände der Provinz. Auch an den 102 Stränden der Ostküste in der Provinz Gangwondo ist die Saison schon angelaufen. Am Incheons Muui-do Silmi-Strand in der Nähe von Seoul startet indes das Badevergnügen Anfang Juli mit einem Sommerfestival, während der Daecheon-Strand für sein alljährliches, spektakuläres Schlamm-Festival berühmt ist. Auch die elf Strände auf Jeju-do - der Sonneninsel Koreas - werden dieses Jahr schon ab 1. Juli geöffnet haben.

Hier gibts Urlaub:
www.reiseakzente.de
www.reiseakzente-online.de
www.malaysia-trips.de

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen