Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 645 mal aufgerufen
 Indonesien
dluig Offline




Beiträge: 1.086

11.03.2009 12:28
RE: Bali einmal anders erleben antworten

Nur 2 Kilometer trennen Java und Bali. Wer nach einer kurzen Überfahrt den Hafen Glimanuk auf Bali erreicht, lernt die Götterinsel von einer ihrer schönsten Seiten kennen.

Einsame Buchten, farbenprächtige Korallenriffe, ursprüngliche Dörfer und eine üppige tropische Natur kennzeichnen den landschaftlich überaus reizvollen Norden der Insel. Fruchtbare Gewürz-, Kakao- und Kaffeeplantagen wechseln ab mit smaragdgrünen Reisfeldern, wilden Wasserfällen und malerischen Bergen und Seen. Taucher finden hier vor der kleinen Insel Menjangan eine der schönsten Unterwasserwelten weltweit. Wanderer trecken in atemberaubender Natur, Golfer schlagen im Bali Handara Kosaido Golf & Country Club vor spektakulärer Kulisse in einem erloschenen Vulkankrater ab und Wellnessfans lassen sich in einem luxuriösen Hotel-Spa verwöhnen. Gewohnt wird in einzigartigen balinesischen Resorts, wie dem Matahari Beach Resort & Spa oder reizvollen Eco-Resorts, zum Beispiel dem Shanti Natural Panorama View. Von hier aus lässt sich die schöne Umgebung auch ganz leicht individuell per Mountainbike erkunden. Hoch im Kurs stehen auch Treckingtouren durch sattgrüne Reisfelder. Koch- und allerlei Kreativkurse runden das Angebot der luxuriösen Resorts ab.

Auf der Weiterreise in den Süden lohnt ein Abstecher an Balis mystische Ostküste mit tollen Tauchgebieten und einsamen Stränden. Einst Mittelpunkt der Königreiche Ostbalis lockt die Region mit einigen der schönsten Tempel und Paläste. Ein absolutes Muss ist ein Besuch des Wasserpalastes Tirtagganga und des berühmten Besaikh-Tempels am Fuße des heiligen Berg Agung. Urlauber, die das Besondere suchen, wohnen im luxuriösen Amankila, einem der schönsten Beach-Resorts Asiens.

Balis Künstlermetropole Ubud, ist ein absolutes Muss. Sie wohnen in hübschen Cottages inmitten von malerischen Reisfeldern oder in luxuriösen Villen mit Dschungelblick. Yoga, Meditation und allerlei Kreativkurse gehören hier fast überall zum Angebot. Auch Wellness Deluxe ist ganz selbstverständlich – am liebsten „Open Air“. Tagsüber lädt Ubud zum Bummeln ein und lockt mit hübschen Boutiquen, exklusiven Galerien, ausgezeichneten Restaurants und einem reizvollen Angebot an Kunsthandwerk und Interior-Design. Die beliebten Badeorte im Süden und den Flughafen Denpasar erreichen Sie in einer Stunde.

Hier gibts Urlaub:
www.reiseakzente.de
www.reiseakzente-online.de
www.malaysia-trips.de

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen