Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 511 mal aufgerufen
 Florida
dluig Offline




Beiträge: 1.086

09.10.2007 03:40
RE: Kulturelle Angebote antworten

Kulturelle Angebote – Sonderausstellungen / Programme

United Arts hat die Daten für das ArtsFest bekannt gegeben, das vom 7. bis 17. Februar 2008 stattfinden wird. Die Veranstaltung feiert die Kunst und Kultur in Zentralflorida. Alle Darbietungen und kulturellen Attraktionen in den Counties (Landkreisen) Lake, Orange, Osceola und Seminole können während des Fests gratis besucht werden.
+1-407-628-0333, RedChairProject.com

Broadway across America – Orlando hat das Programm für die Spielzeit 2007/2008 bekanntgegeben. Zu den Stücken, die alle im Bob Carr Performing Arts Center aufgeführt werden, gehören unter anderem: Annie (18.–23. September 2007), The Wedding Singer (23.–28. Oktober 2007), My Fair Lady (4.–9. Dezember 2007), The Drowsy Chaperone (5.–10. Februar 2008), Monty Python’s Spamalot (25.–30. März 2008) und Wicked (23. April–4. Mai 2008). Preise von $25,50 bis $80,00 (ca. €18,70 bis €58,60)
+1-407-950-4647, BroadwayAcrossAmerica.com

Nachdem es fast 30 Jahre lang im Metropolitan Museum of Art in New York ausgestellt war, kehrt Louis Comfort Tiffanys bleiverglastes Fenster “View of Oyster Bay” für einen begrenzten Zeitraum in das Charles Hosmer Morse Museum of American Art zurück. Das Fenster zeigt eine beschauliche Bucht im Glanz der Sonne, eingerahmt von Glyzinienranken. Der Eintritt kostet $3 (ca. €2,20) für Erwachsen und $2 (ca. €1,50) für Schüler und Studenten. Kinder unter 13 Jahren haben freien Eintritt.
+1-407-645-5311, MorseMuseum.org

Das Festival of Orchestras hat sein Programm für die Spielzeit 2007/2008 bekannt gegeben, das im Bob Carr Performing Arts Center zur Aufführung gelangt. Unter anderem werden zu hören sein: das Bergen Filharmoniske Orkester (11. November 2007), die Royal Philharmonic aus London (5. Januar 2008), die Orquesta Sinfónica del Estado de México (20. Januar 2008), das Pittsburgh Symphony Orchestra (2. März 2008) und eine der beiden staatlichen Sinfonien von Russland (21. März 2008). Die Eintrittspreise liegen zwischen $30 und $70 (ca. €22–52).
+1-407-539-0245, FestivalOfOrchestras.com

Das Maitland Art Center hat sein Ausstellungs- und Sonderveranstaltungsprogramm für 2007/2008 bekannt gegeben: “Recent Acquisitions” (20. Juli–31. August 2007), “25 Years: A Director’s Favorites” (14. September–28. Oktober 2007), “Dining with an Artist” (6. und 27. Oktober und 10. und 18. November 2007), “Dining with the Director” (10. November 2007), “Bill Lorenzien and the World of Puppets” (9. November–21. Dezember 2007), “Carol Bechtel” (11. Januar–24. Februar 2008), “Victor Bokas and the Return of Biff” (7. März–27. April 2008), “6th Annual Children’s Festival” (26. April 2008), “The Art of Rod Reeves” (9. Mai–6. Juli 2008), “30/30: A Compact Juried Competition” (18. Juli–29. August 2008), “Mascaras” (12. Sept.–26. Oktober 2008) und “Bill Orr” (7. November–21. Dezember 2008). Der Eintritt kostet $3 (ca. €2,20) für Erwachsene und $2 (ca. €1,50) für Schüler und Studenten. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.
+1-407-539-2181, MaitlandArtCenter.org

Das Orange County Regional History Center hat sein Ausstellungsprogramm für 2007/2008 bekannt gegeben. “Florida Citrus Labels: Crate Appeal” ist seit dem 5. August in der Dauerausstellung zu Zitrusfrüchten zu sehen und umfasst 25 Originalkunstwerke seltener Zitrusfruchtetiketten mit historischem Bezug zur örtlichen Zitrusindustrie. “The Art of the Stamp”, die zuvor im National Postmuseum des Smithsonian zu sehen war, läuft vom 24. August bis 18. November 2007 und zeigt 100 Miniaturmeisterwerke von 52 professionellen Illustratoren und Zeichnern. “Orlando Remembered III: Orlando A–Z” beginnt am 27. September 2007 und stellt einige der Menschen, Orte und Dinge vor, die Orlando zu dem machten, was es heute ist. “Kid Stuff: Great Toys from Our Childhood” läuft vom 18. Januar bis 13. April 2008 und zeigt Kindern aller Altersgruppen noch einmal vertrautes Spielzeug aus den vergangenen 50 Jahren. “In Focus: National Geographic Greatest Portraits”, die zweite Smithsonian-Ausstellung des Museums – aus dem Nationalmuseum für Naturgeschichte – läuft vom 23. November 2008 bis zum 18. Januar 2009 und zeigt unter anderem 51 Porträts mit Erläuterungen zur jeweils dargestellten Person und zum historischen Kontext des Bildes. Der Eintritt ins Museum kostet $7 (ca. €5) für Erwachsene, $6,50 (ca. €4,75) für Studenten mit gültigem Studentenausweis und Senioren ab 60 Jahren sowie $3,50 (ca. €2,60) für Kinder im Alter zwischen 3 und 12 Jahren.
+1-407-836-8500, TheHistoryCenter.org

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die erfolgreiche Ausstellung “Our Body: The Universe Within” im Orlando Science Center (OSC) bis zum 31. Oktober 2007 verlängert. In der Ausstellung, die knapp 1.400 m² des Zentrums belegt, sind über 20 konservierte menschliche Körper zu sehen, an denen die Wissenschaft der Anatomie erläutert wird. Für die Ausstellung wird eine separate Eintrittskarte benötigt, die $25 (ca. €18) für Erwachsene und $20 (ca. €15) für Kinder kostet. Für Gruppen und nach 18 Uhr gibt es Ermäßigungen.
+1-407-514-2000, OSC.org

The Global Peace Film Festival findet von 26. bis 30. September 2007 in Orlando statt. Die jährliche Veranstaltung unterstützt Filmkunst, die Friedensthemen jenseits aktueller Auseinandersetzungen, Ideologien oder Aktivismen zum Inhalt haben. Neben Filmvorführungen sind Podiumsdiskussionen, Partys und Konzerte geplant. Tickets kosten $8 (ca. €5,80) für eine einfache Vorstellung bzw. $99 oder $199 (ca. €72,60 oder €146) für Premiumpässe.
+1-407-224-6625, peacefilmfest.org

Das Zora Neale Hurston Festival of the Arts and Humanities wird vom 26. Januar bis 3. Februar 2008 stattfinden. Im Mittelpunkt der Theatervorstellungen, Bildungsprogramme und des Kunstwettbewerbs stehen das Leben und Wirken einer von Amerikas gefeiertsten Sammlerinnen und Interpretinnen südlicher ländlicher amerikanischer Kultur mit afrikanischen Wurzeln. Das neuntägige Spektakel findet an verschiedenen Orten in Orlando statt sowie in Eatonville, der ältesten amerikanischen Stadt für Personen mit afrikanischer Abstammung.
+1-407-647-3307, ZoraFestival.com

[ Editiert von Administrator dluig am 09.10.07 3:41 ]

Hier gibts Urlaub:
www.reiseakzente.de
www.reiseakzente-online.de
www.malaysia-trips.de

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen