Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 849 mal aufgerufen
 Korea
dluig Offline




Beiträge: 1.086

07.10.2007 07:07
RE: Radeln auf Schienen antworten

Das fernöstliche Korea gilt noch als unbekanntes Reiseziel - aber erst recht die reizvolle Möglichkeit, es über seine Schienenwege zu erkunden. Die staatliche Eisenbahn-Gesellschaft "Korail" jedoch überrascht mit einer Fülle attraktiver Reiseangebote - wie für den Hochgeschwindigkeitszug KTX, der Urlauber zu verschiedenen Stränden, Inseln und Tälern bringen kann. Gleich mehrere Reisepakete führen in die Region des Ostmeers, wo sich zum Beispiel der spektakuläre Sonnenaufgang von Jeongdongjin bewundern lässt. Als besonderes Erlebnis locken Radeltouren auf Eisenbahngleisen: Im Landkreis Jeongseon führt ein einzigartiger Fahrradweg vom Bahnhof Gujeol-ri zum Flüsschen Songcheon. Die 90-minütige Tour auf der gut sieben Kilometer langen Strecke wird mit einem Fahrrad zurückgelegt, das auf Schienen geführt - mit zwei oder vier Personen besetzt - zehn bis 20 Stundenkilometer erreicht. Ein ebenfalls originelles, neues Produkt ist der Bada(Meeres)-Touristenzug, der auf einem Rundkurs nur Orte in Meeresnähe ansteuert. Durch seine vergrößerten Fenster, auf die auch alle Sitze ausgerichtet sind, gibt er den Blick auf den Pazifik frei. Der erste Waggon ist Liebespaaren vorbehalten und beherbergt ein Fotostudio für Heiratsanträge, während der zweite für Familien oder Senioren und der dritte für private Veranstaltungen reserviert ist.

Hier gibts Urlaub:
www.reiseakzente.de
www.reiseakzente-online.de
www.malaysia-trips.de

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen